2
Wie sag ich’s meinen Gästen? Texte in Ausstellungen

Kursnummer:
23.02.32
Datum:
21.01.2023
Kategorie:
Praxiswissen Museum, Museum plus, Ausstellen/Vermitteln
Ort:

Haus der Volkskultur
Promenade 33, 4020 Linz

Preis:
€ 93,00
ReferentInnen:

Kursinhalt

Besucher wollen verstehen, was ihnen die Ausstellungsmacher in ihren Texten sagen wollen. Und dann bestätigt sich in der Realität der Ausspruch des Sprachexperten Wolf Schneider: „Einer muss sich immer plagen – entweder der Schreiber oder der Leser.“ Aber was macht gut verständliche Texte aus und worauf ist im Ausstellungskontext besonders zu achten? Ein Seminar mit vielen praktischen Übungen, gerne auch anhand von mitgebrachten Textbeispielen.

zusätzliche Informationen

Dieser Kurs wird im Rahmen von Museum plus angeboten.

 

Die Seminarreihe "Museum plus" greift Themen der Museumsarbeit auf und vertieft Aspekte musealer Tätigkeitsfelder in praxisnaher Form. Die Seminare können einzeln gebucht werden und stehen allen Interessierten offen. Das Zertifikat wird verliehen, wenn, aufbauend auf den Ausbildungslehrgang Museumskustode/in, insgesamt sechs Seminare aus der Reihe besucht werden. Dabei sind jeweils zwei Seminare aus jedem der drei Arbeitsbereiche innerhalb von drei Jahren zu belegen. Alle Absolventen des Ausbildungslehrganges Museumskustode/in ab dem Jahr 2001 sind zum Erwerb dieses Pluszertifikates berechtigt. Der Verbund OÖ. Museen fördert Teilnehmer von Mitgliedsmuseen, die das Zertifikat „Museumskustode plus“ bzw. „Museumskustodin plus“ erwerben, mit 150 €. Nähere Informationen unter 0732/682616 oder office@ooemuseen.at

Zeitblöcke

DatumZeitOrtReferentInnen
21.01.202309:00 - 17:00Haus der VolkskulturMag. Dagmar Ulm
Anmeldung:

zurück zur Übersicht