12
Kulturerbe und Kulturvermittlung: Was Heimatforscher und Museumskustoden gemeinsam haben.

Kursnummer:
23.01.20
Datum:
27.01.2023
Kategorie:
Heimatforschung und Landeskunde, Wahlmodul Heimatforschung, Praxiswissen Museum, Wahlmodul Museumskustode
Ort:

Haus der Volkskultur
Promenade 33, 4020 Linz

Preis:
€ 52,00
ReferentInnen:

Kursinhalt

Wie selbstverständlich bewegen sich beide im weiten Umkreis eines Kulturerbes. Sie schwärmen durchs Land, sammeln jedes Detail und versuchen Vergangenes zu bewahren. Trotzdem bleiben sie damit eine Minderheit. Mit alten Dingen, Daten und Fakten verbinden nur wenige sofort etwas Reizvolles. Das Engagement und die Begeisterung von Heimatforschern und Museumskustoden soll gehört und verstanden werden. Was den Sammlern und Forschern wichtig ist, müssen sie inspirierend vermitteln. Das gelingt vor allem, wenn in alten Geschichten Fragen anklingen, die auch die Menschen von heute bewegen. Dabei dient uns das moderne Konzept der „Heritage Interpretation“.

zusätzliche Informationen

Dieser Kurs ist ein Wahlmodul vom Ausbildungslehrgang Heimatforschung sowie Ausbildungslehrgang Museumskustode/in. Der Besuch von zwei Wahlmodulen ist bereits im Teilnahmebetrag des Lehrganges inkludiert. Die Teilnahme an weiteren Wahlmodulen ist kostenpflichtig. Die Wahlmodulen stehen allen Interessierten auf Anfrage offen.

Zeitblöcke

DatumZeitOrtReferentInnen
27.01.202314:00 - 17:00Haus der VolkskulturMag. Siegfried Kristöfl
Anmeldung:

zurück zur Übersicht