12
OÖ. Schulgeschichte konkret - von Schulmeistern, Schulgehilfen und Schulordnungen.

Kursnummer:
21.01.34
Datum:
21.05.2021
Kategorie:
Heimatforschung und Landeskunde, Heimatforschung plus, Epochen und Entwicklungen - Was war wann?, Praxiswissen Museum, Museum plus, Sammeln/Bewahren/Forschen
Ort:

OÖ. Schulmuseum
Böhmerstraße 1, 4190 Bad Leonfelden

Preis:
€ 49,00
ReferentInnen:

Kursinhalt

Das OÖ. Schulmuseum Bad Leonfelden zeigt die Geschichte „des niederen Schulwesens“ des Landes der letzten 500 Jahre exemplarisch auf. Neue Forschungen geben interessante Einblicke in die Unterrichtsmethoden, Arbeitsbedingungen und den Verdienst von Lehrern, die anhand von konkreten Exponaten und Beispielen aufgezeigt werden. Die Teilnehmer erhalten zudem einen Einblick und brauchbare Hinweise für die Arbeit eines ehrenamtlich geführten Museums hinsichtlich Gestaltung, Prävention und Forschung.

zusätzliche Informationen

ACHTUNG: Dieser Termin wurde von 19.3.2021 auf 21.5.2021 verschoben!

 

Dieser Kurs wird im Rahmen von Heimatforschung plus und Museum plus angeboten.

 

Die Seminarreihe "Heimatforschung plus" greift Themen aus den Bereichen der Heimatforschung bzw. der oö. Landesgeschichte auf und vertieft sie in praxisnaher Form. Die Seminare können einzeln gebucht werden und stehen allen Interessierten offen. Bereits geprüfte Heimatforscher können ihre Fachkenntnisse weiter ausbauen. Das Zertifikat „Heimatforscher plus“ bzw. „Heimatforscherin plus“ wird verliehen, wenn, aufbauend auf den Ausbildungslehrgang Heimatforschung, insgesamt sechs Seminare aus der Reihe besucht werden, wobei innerhalb von drei Jahren jeweils zwei Seminare aus jedem der drei Arbeitsbereiche belegt werden müssen.

 

Die Seminarreihe "Museum plus" greift Themen der Museumsarbeit auf und vertieft Aspekte musealer Tätigkeitsfelder in praxisnaher Form. Die Seminare können einzeln gebucht werden und stehen allen Interessierten offen. Das Zertifikat wird verliehen, wenn, aufbauend auf den Ausbildungslehrgang Museumskustode/in, insgesamt sechs Seminare aus der Reihe besucht werden. Dabei sind jeweils zwei Seminare aus jedem der drei Arbeitsbereiche innerhalb von drei Jahren zu belegen. Alle Absolventen des Ausbildungslehrganges Museumskustode/in ab dem Jahr 2001 sind zum Erwerb dieses Pluszertifikates berechtigt. Der Verbund OÖ. Museen fördert Teilnehmer von Mitgliedsmuseen, die das Zertifikat „Museumskustode plus“ bzw. „Museumskustodin plus“ erwerben, mit 150 €. Nähere Informationen unter 0732/682616 oder office@ooemuseen.at

Zeitblöcke

DatumZeitOrtReferentInnen
21.05.202114:00 - 18:00OÖ. SchulmuseumOStR OSR Dipl.Päd. Wilhelm Josef Hochreiter Bakk.phil., BEd.
Anmeldung:

zurück zur Übersicht