24
Facebook. Twitter & Co: Social Media im Ehrenamt

Kursnummer:
21.02.31
Datum:
22.04.2021
Kategorie:
Praxiswissen Museum, Museum plus, Museumsorganisation, Vereinsarbeit
Ort:

Haus der Volkskultur
Promenade 33, 4020 Linz

Preis:
€ 49,00
ReferentInnen:

Kursinhalt

Soziale Netzwerke im Internet werden in unserem Alltag immer präsenter und erreichen immer größere Zielgruppen. Viele Vereine und Museen verfügen über eine eigene Facebook-Seite oder einen Twitter-Account. Welche sozialen Netzwerke gibt es? Wie aufwendig ist das Bespielen solcher Accounts? Welche Zielgruppen werden erreicht? Was ist ein Weblog? Sie lernen die Grundlagen der Social Media-Arbeit im Kulturbereich kennen und erarbeiten nach Wunsch individuell für Ihren Verein bzw. Ihr Museum passende Social-Media-Strategien.

zusätzliche Informationen

Dieser Kurs wird im Rahmen von Museum plus sowie im Bereich Vereinsarbeit angeboten.

 

Die Seminarreihe "Museum plus" greift Themen der Museumsarbeit auf und vertieft Aspekte musealer Tätigkeitsfelder in praxisnaher Form. Die Seminare können einzeln gebucht werden und stehen allen Interessierten offen. Das Zertifikat wird verliehen, wenn, aufbauend auf den Ausbildungslehrgang Museumskustode/in, insgesamt sechs Seminare aus der Reihe besucht werden. Dabei sind jeweils zwei Seminare aus jedem der drei Arbeitsbereiche innerhalb von drei Jahren zu belegen. Alle Absolventen des Ausbildungslehrganges Museumskustode/in ab dem Jahr 2001 sind zum Erwerb dieses Pluszertifikates berechtigt. Der Verbund OÖ. Museen fördert Teilnehmer von Mitgliedsmuseen, die das Zertifikat „Museumskustode plus“ bzw. „Museumskustodin plus“ erwerben, mit 150 €. Nähere Informationen unter 0732/682616 oder office@ooemuseen.at

 

Das Angebot im Bereich "Vereinsarbeit" ist offen für alle Interessenten.

Die Kurse, Vorträge und Workshops stehen als "Bildungsservice des OÖ. Volksbildungswerkes" allen Mitgliedern des OÖ. Volksbildungswerkes kostenlos zur Verfügung.

Zeitblöcke

DatumZeitOrtReferentInnen
22.04.202118:00 - 22:00Haus der VolkskulturCarmen LöwMagistra Artium
Anmeldung:

zurück zur Übersicht